R(h)einspaziert

Seit 1991 eine feste Institution: das Open-Air-Konzert “R(h)einspaziert” auf der landschaftlich reizvollen Insel Grafenwerth. Aus der ursprünglich beschaulichen Veranstaltung auf einer kleinen Wiese ist ein riesiges Rockspektakel auf der zentralen Inselwiese geworden, das Zuschauer von Köln bis Koblenz anlockt. Mehr als 80 Bands haben mittlerweile auf der R(h)einspaziert-Bühne gestanden, über 100.000 Musikfreunde haben den Bands zugejubelt, haben mitgesungen und mitgetanzt.

Immer wieder gibt der Stadtjugendring hier auch jungen Bands aus der Region die Möglichkeit, sich einem größeren Publikum zu präsentieren.

Termin: 15. Juli 2017

www.rheinspaziert.de